KlimatechnikJederzeit frische Luft

Der Mensch braucht Luft zum Leben. Durchschnittlich 19.000 Liter Frischluft pro Tag. Im Wohn- und Arbeitsbereich wird diese Luft häufig knapp. Doch dort verbringen wir fast 90% unserer Lebenszeit…

Natürlich kann man traditionell durch das Fenster lüften, aber nicht nur vom ökonomischen Standpunkt aus gesehen ist diese Praxis fragwürdig. Insbesondere durch die neue, energiesparende  und daher dichte Bauweise ist eine Anlage zur kontrollierten Wohnraumlüftung die einzige zeitgemäße Form der Frischluftzufuhr.

Heutzutage werden im Neubau und zunehmend bei der Altbausanierung unter energetischen Gesichtspunkten luftdichte Gebäudehüllen erschaffen. Eine energetisch dichte Bauhülle ist vergleichbar mit einem Marmeladenglas. Solange man den Deckel nicht öffnet, bleibt die Energie im Haus und alles Schädliche draußen. Aber es bleiben auch alle Gerüche und Feuchteansammlungen im Glas. Eine durchschnittliche Familie mit drei Personen erzeugt pro Tag ca. 10 Liter Feuchtigkeit.

Eine Wohnraumlüftung kann Ihnen die Lüftung abnehmen, so im gesamten Haus für ständig frische Luft sorgen und darüber hinaus durch kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung helfen, Energie in erheblichem Umfang einzusparen.

Leistungen im Bereich Klimatechnik

  • Zentrale Wohnraumlüftung
  • Dezentrale Wohnraumlüftung
  • Be- und Entlüftungssysteme